Gleitschirm-Schnupperkurs

Ablauf

  • Einweisung in die Grundkenntnisse des Gleitschirm-Fliegens unter Anleitung des Fluglehrers und Assistenten.
  • Kurze Sport- und Materialkunde
  • Gefühl des Schwebens, auf einem leicht geneigten Hang
  • Am Schluss des Kurses kann man selbst einmal abheben
  • Kleine Gruppen (maximal 1:3 Betreuung)
  • Garantierter Spass und schneller Lernfortschritt

Ort

Auf unseren grosszügigen Schulungshängen wurde in den letzten 50 Jahren schon viele tausend Piloten ausgebildet.
Die Übungshänge sind durch ihr Platzangebot und die meist optimalen Windbedingungen nicht nur sehr sicher, sondern haben auch eine optimale Topographie für die Schnuppertage und die Grundschulung.
Wir können die Übungshänge in allen Jahreszeiten und bei jeder Graslage nützen, was einen hohen Lernfortschritt garantiert.

Ausrüstung

Outdoor Kleidung, hohe Trekkingschuhe oder Wanderschuhe mit guter Profilsohle.
Die komplette Flug-Ausrüstung wird zur Verfügung gestellt.

Termine

Wir schulen das ganze Jahr. Aktuelle, dem Wetter angepasste Details zu Treffpunkt & Zeit werden jeden Tag um 7.30 Uhr per Kalender und Infoband (071 298 02 02) bekannt gegeben.

Voraussetzung

- Wenn du dir nicht sicher bist, ob du sportlich genug für das Gleitschirmfliegen bist, empfehlen wir dir diesen Schnuppertag. Du wirst schnell feststellen wie einfach es ist einen Gleitschirm zu starten und aus eigener Kraft erste kleine Flüge zu machen.
- Aus Sicherheitsgründen: Sehr gute Deutschkenntnisse.
- Gesetzlich zugelassen ab 14 Jahren.

Spezielles

Am Schnupperkurs wird der Grundstein zu mancher Fliegerkarriere gelegt. Wir setzen auf intensive Betreuung durch ein eingespieltes Team.

Firmenevents bitte frühzeitig anmelden.

Dauer

Ein Schnupperkurs beginnt bei geeignetem Wetter um 08.30 Uhr direkt an unseren Übungshängen und dauert etwa 3 Stunden.

Information

Beratung unter +41 71 220 00 04

SHV-geprüfte FlugschuleWir erfüllen nicht nur die Anforderungen für deine SHV-geprüfte Flugschule sondern bieten vieles mehr. Vorallem aber langjährige Erfahrung, das wichtigste Element einer guten, sicheren Ausbildung.

Die Ausbildung wird mit einer Praxisprüfung beim SHV abgeschlossen. Die Fluglizenz des Bundesamtes für Zivilluftfahrt BAZL ist lebenslang gültig.