Doppelsitzer – Biplace

Biplace 1 - 'Pilot - Pilot'

Du bist Gleitschirmpilot und möchtest nun auch mit anderen Leuten fliegen? Der erste Schritt ist die Biplace 1 Lizenz mit der du andere Piloten auf einen Flug mitnehmen darfst. Diese Ausbildung ist recht einfach, die Prüfung ganz ähnlich der Solo-Prüfung. 

Programm:

  • Theoretische Einweisung
  • Grundausbildung
  • Instruktionsflug mit Fluglehrer
  • Mind. 10 Höhenflüge mit einem brevetierten volljährigen Piloten mit Schweizer Brevet
  • Praktische Prüfung SHV analog Pilotenprüfung (keine Theorieprüfung)

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Mind. 1 Jahr Inhaber des Gleitschirm-Pilotenbrevets (SHV)
  • Mind. 150 brevetierte Höhenflüge
  • Dauer ca. 4 – 6 Tage

Preis: Fr. 400.- / 12 Monate

Biplace 3 - 'Pilot - Passagier'

Wenn du einige Biplace Erfahrung mit anderen Piloten gesammelt hast, geht es weiter mit dem Passagierbrevet 'Biplace 3'

Programm

  • Theoretische Prüfung analog Pilotenprüfung mit zusätzlichem Fach Passagierbetreuung
  • Vor der Teilprüfung Passagierbetreuung muss der Kanditat  mindestens 40 Doppelsitzer Flüge in 5 verschiedenen Fluggebieten mit 3 verschiedenenen Gleitschirmpiloten vorweisen können.
  • 20 dieser Flüge müssen unter direkter Aufsicht eines Fluglehrers mit Schweizer Lizenz absolviert werden. Es können auch ausgewiesene Gleitschrmschüler als Passagier mitfliegen.
  • Es muss der Besuch eines Sicherheitstrainings (Solo od Biplace) nachgewiesen werden, das nicht läger als 3 Jahre zurückliegt

Um an der Prüfung teilzunehmen, musst Du:

  • das 20. Altersjahr vollendet haben
  • seit 6 Monaten das Biplace 1 Brevet besitzen 
  • 40 dokumentierte Flüge, in 5 verschiedenen Gebieten mit mind. 3 verschiedenen Gleitschirm-Piloten als Passagier vorweisen können

Preis: 400.- / 18 Monate

 

Termine 071 220 00 04